Musik für Räume

Musik für Räume

Ebenso wie Licht, Farbe und Duft gestalten Töne, Klänge und auch die Stille individuelle Raumatmosphären. Den Blick und das Ohr immer auf den Wesenskern eines Raumes gerichtet, ist meine Herangehensweise ebenso intuitiv wie analytisch. Im interdisziplinären Zusammenspiel entsteht exklusive Musik für besondere Räume.

Tobias Meggle fasziniert mit seiner Fähigkeit, Stimmungen und Orte in abwechslungsreiche Töne und Sounds umzusetzen.

Hamburger Morgenpost

Leistungen

• Beratung zur akustischen Atmosphäre
• Konzeption akustischer Raumgestaltungen
• Komposition individueller und exklusiver Musik

Art Basel - A kind of Jazz · compositions


Im Rahmen des Projektes „A kind of Jazz“ für die Art Basel 2016 wurde ich von dem belgischen Designer Thomas Lommée damit beauftragt, seine Rauminstallation „Compositions“ musikalisch umzusetzen. Veranstaltungsort war die auf dem Messeplatz in Basel errichtete Holzkonstruktion „Zome Alloy“ aus elf durchlässigen Raumzellen des Künstlers Oscar Tuazon.

„Compositions" zeigte den Unterschied zwischen einer individuellen und einer fächerübergreifend gemeinschaftlichen Herangehensweise und machte das Wesen interdisziplinärer Zusammenarbeit erlebbar. Die Installation reagierte auf die besonderen räumlichen Gegebenheiten von „Zome Alloy" mit 6 darin verteilten Lautsprecherpaaren. Jedes Paar Boxen spielte ein eigenes Klangelement. Die dem linken Kanal zugeordeten Lautsprecher standen jeweils alleine in einer eigenen Raumzelle. Alle dem rechten Kanal zugeordeten Boxen standen gemeinsam im zentral gelegenen Hauptraum. Dort fügten sich die einzelnen Elemente (mono) zu dem vollständigen Klangild (stereo) und machten wahrnehmbar, dass das Ganze mehr ist als nur die Summe seiner Teile. (Aristoteles)


Im Sinne der Partizipation bot eine bereitgestellte Kalimba im Hauptraum den BesucherInnen zudem die Möglichkeit, das Miteinander der Klänge und Melodien mit eigenen Tönen zu bereichern.


„Compositions“ war darüber hinaus ein Angebot, im Kontext des Messetrubels in ein subtiles Klangerlebnis einzutauchen.

  • Box 1

  • Box 2

  • Box 3

  • Box 4

  • Box 5

  • Box 6

  • Boxen 1-6 Hauptraum



A KIND OF JAZZ
Konzeption
Armin Blasbichler & Thomas Lommée

COMPOSITIONS
Konzeption
Thomas Lommée
Musikkomposition
Tobias Meggle
Hang, Perkussion, Atem Thomas Simmerl
Aufnahme, Mischung & Mastering Hinterland Studio
Technische Umsetzung vor Ort Sound & Light Pool
Kalimba Hokema